Foodwaste – kein notwendiges Übel

Unter Foodwaste versteht man das Wegwerfen von Lebensmitteln, die für den menschlichen Konsum vorgesehen waren. In der Schweiz gehen so rund ein Drittel aller Lebensmittel verloren – oder 320 Gramm pro Tag und Person. Eindeutig zu viel. Weniger Foodwaste rettet nicht nur wertvolle Nahrungsmittel, sondern trägt auch zur Reduktion des CO2-Ausstosses bei.

 

Vermeiden wir zusammen Foodwaste – auf unserem Webshop finden Sie viele Aktionen zu Lagerartikeln.

Hier geht es zu den Angeboten.

Was tun mit nicht mehr ganz frischem Brot? Wir haben ein einfaches und schnelles Rezept dazu!

Rezept-Video «Fotzelschnitte»